StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Arena

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Arena   Fr Jan 20, 2012 4:24 am

Die Arena von Sonnewik ist ein großes rot-schwarzes Gebäude das bereits von Außen die Verbundenheit zu Drachenpokemon offensichtlich macht. Die Mauern zieren entsprechende Zeichnungen und auch ansonsten macht die Arena einen recht majestätischen Eindruck.
Betritt man die Arena nun, so dürfte die moderne Einrichtung durchaus überraschend wirken, erwarten doch viele bei dem Aussehen auch innen eine eher traditionsbezogene Ausrichtung. Man kommt sich jedoch eher vor wie in einem Labor oder Forschungszentrum, der Eindruck ist allerdings auch gar nicht so falsch. Im vorderen Teil der Arena liegt nämlich das Büro und der Arbeitsbereich von Professor Kuruno Saishi, einem Forscher für Drachenpokemon. Kuruno wird mit seinen 40 Jahren und dem eher rustikalen Aussehn, das so überhaupt nicht zu einem Wissenschaftler passt, oftmals für den Arenaleiter gehalten, was jedoch ein Irrtum ist. Er kümmert sich lediglich um die Arena, da der Arenaleiter meist auf Reisen ist. Herausforderer müssen in einem Kampf besiegen, für die meisten Trainer bereits eine ordentliche Herausforderung ist, auch wenn sie schon die 7 Orden vorher erkämpft hatten. Er benutzt ebenfalls starke Drachenpokemon im Kampf.
Sollte ein Herausforderer tatsächlich Kuruno besiegen, so wird er anschließend den Arenaleiter benachrichtigen der dann zurückkehrt um sich dem Kontrahenten zu stellen, was aber durchaus den ein oder anderen Tag dauern kann, je nach dem wo Adriel sich gerade herumtreibt.

Während der Kampf gegen Kuruno noch außerhalb der Arena selbst geführt wird, wird der Kampf gegen den Arenaleiter verständlicherweise im Kampfbereich der Arena geführt. Dieser nimmt einen Großteil des Arenagebäudes ein und ist ein einziger großer länglicher Raum mit den Maßen 25x15 Metern und einer Höhe von 10 Metern. Die Kontrahenten stehen sich jeweils an den beiden entfernteren Enden gegenüber, von beiden Seiten führt ein etwa 3 Meter breiter Steg in die Mitte des Raums, wo sich ein kreisförmiger Boden mit einem Radius von 5 Metern befindet. Der Rest ist mit 5 Meter tiefem Wasser aufgefüllt, und auch unter den Stegen kann man durchtauchen, das kreisförmige mittige Kampfareal istj jedoch massiv bis zum Boden. In der Luft sind keinerlei Hindernisse, sodass man die ganze Höhe des Raumes für den Luftkampf nutzen kann.
Nach oben Nach unten
 
Arena
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Gladiatoren von 32 bis 120 mm
» [Bug] Die Sichlor Arena
» Zauberschloss von Arena. Fertig.
» Fluxia City
» Römische Arena

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Inplay :: Sinnoh :: Sonnewik-
Gehe zu: